Blendschutz

Gerade wenn man einen Raum blendfrei gestalten möchte, ohne ihn komplett zu verdunkeln, bieten sich Lamellenvorhänge an. Spezial-Blendschutz-Lamellen ermöglichen ein blendfreies Arbeitsklima. Zu bekommen sind sie in verschiedensten Farben und Formen. Dadurch, dass sich der Winkel der Lamellen verändern lässt, fällt kein störendes Sonnenlicht auf den Arbeitsplatz, dennoch ist der Raum ausreichend hell und strahlt eine freundliche Atmosphäre aus.

Sichtschutz

Gerade als Sichtschutz sind Lamellenvorhänge besonders geeignet. Wer sich unbeobachtet und wohl fühlen will kann auf Sichtschutz-Vorhänge setzen. Diese schützen zudem noch vor UV-Strahlung. Der Sichtschutz ist regulierbar und kann farblich an die Raumgestaltung angepasst werden.

Abdunklung

Besonders für das Schlafzimmer oder den Schulungsraum sind Vorhänge geeignet, die sich stufenlos Abdunkeln lassen – bis hin zur völligen Abdunklung. Hier finden sich verschiedene Materialien, beispielsweise mit reflektierender oder farblich angepasster Rückseite.

Raumteiler/ Slopeanlagen

Auch in Punkto Raumteilung kann man auf Lamellengardinen setzen. So lassen sich unschöne Ecken verstecken oder Räume in verschiedene Bereiche definieren. Dabei lassen sich die Vorhänge natürlich an Raumgestaltung anpassen. Bei Dachgeschosswohnungen helfen dabei besondere Slopeanlagen aus, welche auch an spitz zulaufenden Wänden verwendet werden können. Diese können bis zu einem Winkel von 55 Grad angebracht werden.